Das integrierte Auslandsjahr

Das dritte Studienjahr wird an einer ausgewählten Partneruniversität im frankophonen, hispanophonen oder italophonen Kulturraum verbracht. Da das Studium im Ausland als verpflichtender Bestandteil des Studiums in der Prüfungsordnung des  vierjährigen Bachelors verankert ist, wird jedem Studierenden der ‚Romanischen Sprachen, Literaturen und Medien‘ ein Auslandsplatz ohne Studiengebühren garantiert.
In den ersten beiden Jahren in Mannheim werden Sie sowohl sprachlich als auch inhaltlich auf das Auslandsjahr vorbereitet. In organisatorischen Fragen rund um den Auslandsaufenthalt steht Ihnen das Studiengangsmanagement mit Rat und Tat zur Seite. Zudem wird die Anerkennung der an der Partneruniversität erworbenen Prüfungsleistungen durch genaue Absprache mit dem Studiengangsmanagement garantiert.