Universität Mannheim / PhilFak / bachelor4 / FAQ / Auslandsaufenthalt

Fragen und Antworten rund um den Auslandsaufenthalt

Wird der einjährige Auslandsaufenthalt finanziell gefördert? Welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es?
Im Rahmen des obligatorischen Auslandsjahrs wird zwar ein Studienplatz im Ausland garantiert, nicht aber die Finanzierung.
Es ist jedoch möglich, sich für ein Stipendium, z. B. beim DAAD, zu bewerben. Andere Möglichkeiten wären z.B. das Auslands-Bafög oder Promos. Über sämtliche Finanzierungsmöglichkeiten werden die Studierenden im Rahmen einer Informationsveranstaltung zum Thema Auslandsaufenthalt informiert.
Vorab können Sie sich bereits hier, auf den Seiten unseres Akademischen Auslandsamts, ein Bild von den Möglichkeiten machen.
Zudem bietet das Bundesministerium für Bildung und Forschung eine Datenbank zur Stipendiensuche an.

Inwiefern unterstützt die Universität die Organisation des Auslandsaufenthalts?
Da der Auslandsaufenthalt ein fest integrierter Bestandteil des Studiengangs Romanische Sprachen, Literaturen und Medien ist, wird bereits bei der Auswahl der Partneruniversitäten darauf geachtet, eine perfekte fachliche Abstimmung sicherzustellen. Damit kann Ihnen die größtmögliche Bandbreite an Kurse für die jeweilige Universität zugesichert werden. Die Organisation des Aufenthalts (Wohnungssuche etc.) liegt in der Verantwortung der Studierenden. Über die Erfahrungsberichte von Studierenden, die bereits an der gewünschten Partneruniversität studiert haben, können wertvolle Tips und Hinweise weitergegeben werden. Die Studiengangskoordinatorinnen stellen zudem weitere hilfreiche Informationen zur Verfügung.